BENEVI Neutral® Hautpflege - Für Rosacea geeignet?
Getestet

BENEVI Neutral® Hautpflege - Für Rosacea geeignet?

4 Minuten Lesezeit

Manchmal vergisst man, dass es außer den „großen“ Apotheken-Marken wie La Roche Posay oder Avène auch noch andere gibt, die es sich lohnt, mal genauer unter die Lupe zu nehmen. Genau weiß ich gar nicht mehr, wie ich auf BENEVI gestoßen bin. Das Unternehmen mit Sitz in Freiburg im Breisgau wurde im Jahr 2009 unter Mitwirkung von Dermatologen und Apothekern von Dr. Martin Falk gegründet und bietet medizinische Hautpflege exklusiv in Apotheken und ausgewählten dermatologischen Instituten.

BENEVI selbst schreibt über sich:

BENEVI (abgeleitet aus den lateinischen Worten bene und vita) steht sinnbildlich für „Gutes Leben mit gesunder Haut“. Mit unseren Produkten für die medizinische Hautpflege möchten wir für das gesunde Gleichgewicht unserer Haut einen Beitrag leisten, wichtige Voraussetzung für ein gutes Leben. Quelle

Die Reihe „BENEVI Neutral“

Konkret bin ich auf die Reihe „BENEVI Neutral®“ aufmerksam geworden. Sie richtet sich zwar nicht explizit an Rosacea-Betroffene, aber ich habe im Laufe der Jahre mit meiner Rosacea festgestellt, dass es nicht immer die explizit als Rosacea-Pflege ausgelobten Produkte sind, die sich tatsächlich auch für die empfindlichste Haut eignen. Sie enthalten keine Duft- oder Farbstoffe, keine Parabenverbindungen, keine PEG-Emulgatoren, keine alkalischen Seifen sowie keine Mineralöle oder Silikone. Zudem sind sie auf einen hautneutralen pH-Wert eingestellt.
Sie sind BENEVI NEUTRAL® Produkte sind in der Apotheke und ausgewählten dermatologischen Instituten erhältlich.

Zwei Produkte aus der BENEVI Neutral-Reihe interessierten mich hier besonders:

  • dieBENEVI Neutral®  Lotion und
  • dieBENEVI Neutral®  Augenlidcreme

HINWEIS: Das Unternehmen schickte mir die Produkte freundlicherweise kostenlos zu, so dass ich sie ausgiebig testen konnte.

🧴 Die BENEVI Neutral®  Lotion 🧴

Die Lotion hat einen etwas geringeren Fettgehalt (27%) als die Gesichtscreme (33,5%), weshalb meine Wahl hierauf fiel.

Die Inhaltsstoffe

Die Inhaltsstoffe (Inci), BENEVI gibt sie ungewohnterweise in alphabetischer Reihenfolge an und nicht absteigend nach dem jeweiligen Anteil des Stoffes in der Lotion, sind wie folgt:

ALLANTOIN (wundheilungsfördernd, zellregenerierend, mildert Hautirritationen, weichmachend), AQUA (Wasser), BEHENYL ALCOHOL (Fettalkohol, Konsistenzgeber, Emulgator), BISABOLOL (entzündungshemmender Wirkstoff, der im ätherischen Öl der Kamille vorkommt), BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER (Sheabutter, rückfettend, pflegend), CAPRYLHYDROXAMIC ACID (Aminosäure aus Kokosöl, Konservierungsmittel biotechnologischen Ursprungs), CARBOMER (Gelbildner), CITRIC ACID (Zitronensäure, pH-Regulierung), COCO-CAPRYLATE / CAPRATE (Lipid pflanzlichen Ursprungs), GLYCERIN (bindet Feuchtigkeit in der Haut), GLYCERYL CAPRYLATE (Co-Emulgator pflanzlichen Ursprungs, der zur Stabilisierung von Öl-in-Wasser-Emulsionen verwendet wird), OCTYLDODECANOL (Fettalkohol mit rückfettender, pflegender Wirkung), OLEYL ERUCATE (Lipid pflanzlichen Ursprungs), SACCHARIDE ISOMERATE (Pentavitin: pflanzliches Zuckergemisch, das Feuchtigkeit bindet und somit hautglättend wirkt), SODIUM STEAROYL GLUTAMATE (Emulgator, der hautpflegend wirkt), SORBITAN STEARATE (Emulgator), SUCROSE COCOATE (wird aus Pflanzenölen und Zucker hergestellt, hautpflegend), XANTHAN GUM (Konsistenzgeber, Verdickungsmittel)

Mein Eindruck

Leider hat die Lotion auf dem Gesicht nicht ganz so gut funktioniert, wie ich es mir erhofft hatte. Sie hinterlässt ein klebriges Gefühl und ich bildete mir ein, dass sich auch ein leichtes Hitzegefühl entwickelte. Ich denke, dass ich zudem auf das enthaltene Pentavitin negativ reagiere.
Daher findet diese Lotion bei mir Anwendung am ganzen Körper, wo sie super Dienste leistet!

💡
Kleiner Hinweis: Die Lotion riecht nicht sonderlich gut. Mir persönlich macht das aber nichts aus. Ich freue mich, wenn eine gut (!) formulierte Creme gut riecht, werde aber tendenziell von duftenden Produkten eher abgeschreckt. Warum? Beduftung bedeutet tendenziell auch immer eine mögliche Reizung der Haut, da Parfum oder eben Duftstoffe hinzugegeben worden. Für mich ist das also kein Punkteabzug wert!

Preis: 200ml kosten um 10 Euro.

👁 Die BENEVI Neutral® Augenlidcreme 👁

Ich habe relativ trockene Haut und freue mich, wenn ich vor allem der empfindlichen Haut unter den Augen etwas zusätzliche Pflege können kann. Deshalb habe ich mich sehr über die BENEVI Neutral® Augenlidcreme gefreut.

BENEVI schreibt über sein Produkt:

Mit 5% Panthenol und Hyaluronsäure für zusätzliche Hydratation, Oxidations-Schutz mit Vitamin E, gering spreitende Öle zur Vermeidung von Augen-Kontakt, augenneutraler pH-Wert 7, für Kontaktlinsenträger geeignet, Lipidanteil 29% (O/W), Grundlage für Magistralrezepturen, gute Hautverträglichkeit durch Verzicht auf hautbelastende Inhaltsstoffe: Frei von Duft-, Farb- und Konservierungsstoffen, PEG-Emulgatoren, Wollwachse, Mineralölen, Silikonen.

Die Inhaltsstoffe

Schauen wir uns die Inhaltsstoffe (wieder in alphabetischer Reihenfolge) an:

ALLANTOIN (wundheilungsfördernd, zellregenerierend, mildert Hautirritationen, weichmachend, AQUA (Wasser), BEHENYL ALCOHOL (Fettalkohol, Konsistenzgeber, Emulgator), BISABOLOL (entzündungshemmender Wirkstoff, der im ätherischen Öl der Kamille vorkommt), BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER(Sheabutter, rückfettend, pflegend), CAPRYLHYDROXAMIC ACID, CARBOMER (Aminosäure aus Kokosöl, Konservierungsmittel biotechnologischen Ursprungs), CITRIC ACID (Zitronensäure, pH-Regulierung), GLYCERIN (bindet Feuchtigkeit in der Haut), GLYCERYL CAPRYLATE (Co-Emulgator pflanzlichen Ursprungs, der zur Stabilisierung von Öl-in-Wasser-Emulsionen verwendet wird), HYDROGENATED COCO-GLYCERIDES (gehärtetes Kokosöl, Rückfetter und Konsistenzgeber), PANTHENOL (wundheilungsfördernd), PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE (Emulgator mit rückfettender Wirkung), SACCHARIDE ISOMERATE (Pentavitin: pflanzliches Zuckergemisch, das Feuchtigkeit bindet und somit hautglättend wirkt), SODIUM HYALURONATE (Hyaluronsäure, feuchtigkeitsspendend, aufpolsternd), SODIUM STEAROYL GLUTAMATE (Emulgator, der hautpflegend wirkt), SORBITAN STEARATE (Emulgator), SUCROSE COCOATE (wird aus Pflanzenölen und Zucker hergestellt, hautpflegend), TOCOPHERYL ACETATE (Vitamin E, antioxidativ), TRIISOSTEARIN (Lipid synthetischen Ursprungs), XANTHAN GUM (Konsistenzgeber, Verdickungsmittel)

Mein Eindruck

Diese Augenlidcreme, sparsam angewandt, habe ich recht gut vertragen. Sie pflegt die zarte Haut unter den Augen wirklich gut und ist reizarm formuliert (wenn man nicht, wie ich auf - wie von mir vermutet - auf das Pentavitin reagiert). Das Produkt ist es wert, getestet zu werden. Eine kleine Auftragsmenge genügt.

Preis: 15ml kosten um 9 Euro.

👉 Fazit 👈

Die BENEVI Neutral®  Lotion habe ich leider nicht gut im Gesicht vertragen, die Augenlidcreme empfand ich als sehr pflegend. Leider vertrage ich das enthaltene Pentavitin nicht gut. Aber das muss bei euch ja nicht so sein. Probiert sie also ruhig mal aus.

Auf meine Produktempfehlungsseite haben es diese Produkte aber leider nicht geschafft.


Alles Liebe, Deine Franziska

P.S.: Hier kannst du mein Buch "Rosacea - Das hilft wirklich" bei Amazon bestellen.
Hier gibt es meinen "Ernährungsratgeber Rosacea" mit 66 Rezepten bei Amazon.

*Hinweis gemäß DGSVO: Unbezahlte, unbeauftragte Werbung aufgrund möglicher Nennung von Marken.

*Wenn nicht anders erwähnt, sind die im Blogpost erwähnten Produkte selbstgekauft.

*Eventuell sind manche der im Text erwähnten Produkte mit Affiliate-Links versehen. Dies bedeutet, dass ich bei einem Kauf eine geringe Provision des jeweiligen Shops erhalte. Du bezahlst keinen Aufpreis!