So reinigst du deine Make-up-Utensilien
Make-up

So reinigst du deine Make-up-Utensilien

2 Minuten Lesezeit

Wie in meinem Blogpost über das reizfreie Auftragen von Make-up bei Rosacea angekündigt, möchte ich heute beschreiben, wie du die dabei verwendeten Make-up-Schwämmchen (vor allem bekannt durch die Marke "Beautyblender") und Pinsel am einfachsten und effektivsten reinigst.

🧼 Regelmäßige Reinigung ist wichtig 🧼

Die Reinigung der für das Auftragen von Make-up verwendeten Schwämmchen und Pinsel ist wichtig, da sich dort Hautfett, -schüppchen und Foundationreste ansammeln und dies bei der sehr empfindlichen Haut, wie der Rosacea, zu Reizungen führen kann.
Die Beseitigung solcher möglicher, auch kleiner, Irritationen ist wichtig, da sie dazu beitragen können, dass die chronisch-entzündliche Hauterkrankung nie ganz zur Ruhe kommen kann. Ganz nach dem Motto "Kleinvieh macht auch Mist!".

Ich empfehle eine Reinigung zwei bis drei Mal in der Woche.

Die Schwämmchen sollten alle 2 bis drei Monate ausgetauscht werden – das empfehlen die Hersteller zumindest. Ich mache es so, dass ich meine Beautyblender austausche, wenn sie anfangen, Beschädigungen (größere Risse, etc.) aufzuweisen.

🤓 Anleitung 🤓

Es gibt verschiedene Spezialprodukte verschiedener Hersteller, mit denen man Make-up-Schwämmchen und Pinsel reinigen kann. Meist enthalten diese aber Duftstoffe und sind vergleichsweise teuer. Ich benutze hierfür einfach ein mildes Waschgel.

So reinigst du Make-up-Schwämmchen

  • Bestimme eine kleine Plastikschüssel (am besten eine günstige, neu gekaufte) zu deiner hochoffiziellen Reinigungsschüssel 🤩.
  • Befülle die Schüssel mit lauwarm-heißem Wasser und gib eine gute Menge mildes Waschgel dazu.  
  • Nimm nun das Schwämmchen, das du reinigen möchtest und drücke es in dem Wasser-Waschgel-Gemisch einige Male zusammen. Knete es sanft (nicht zu fest, sonst reißt es irgendwann) durch.
  • Lass das Schwämmchen nun für eine halbe Stunde bis Stunde in der Schüssel liegen.
  • Hole das Schwämmchen heraus. Halte es unter lauwarmes laufendes Wasser und knete es dabei so lange sanft durch, bis sich kein Schaum mehr bildet (dies ist wichtig, weil Shampoo-Reste die Haut reizen können) und sich irgendwann kein Schaum mehr bildet, sondern nur noch klares Wasser aus dem Schwämmchen kommt, wenn du es zusammen drückst.
  • Drücke nun überschüssiges Wasser mit einem Kosmetiktuch mehrfach aus und lass es in einer sauberen, belüfteten Umgebung trocknen. Hierzu gibt es auch spezielle Behältnisse, die sich auch zum Transport der Schwämmchen bei Reisen eignen.

So reinigst du Make-up-Pinsel

  • Gib lauwarmes Wasser auf den Pinsel und etwas mildes Waschgel auf das Pad und massiere den Pinsel in sanften kreisenden Bewegungen über das Pad. Es dürfte sich ein leicht bräunlicher Schaum bilden.
  • Spüle dann den Pinsel unter laufenden lauwarmen Wasser aus. Schüttele ihn ein paar mal mit schnellen Bewegungen über dem Waschbecken aus.
  • Lege den Pinsel zum Trocknen auf ein Wattepad.

Alles Liebe, Deine Franziska

P.S.: Hier kannst du mein Buch "Rosacea - Das hilft wirklich" bei Amazon bestellen.
Hier gibt es meinen "Ernährungsratgeber Rosacea" mit 66 Rezepten bei Amazon.

*Hinweis gemäß DGSVO: Unbezahlte, unbeauftragte Werbung aufgrund möglicher Nennung von Marken.

*Wenn nicht anders erwähnt, sind die im Blogpost erwähnten Produkte selbstgekauft.

*Eventuell sind manche der im Text erwähnten Produkte mit Affiliate-Links versehen. Dies bedeutet, dass ich bei einem Kauf eine geringe Provision des jeweiligen Shops erhalte. Du bezahlst keinen Aufpreis!

🛒 Passende Produkte zu diesem Blogpost 🛒

Grüner Korrekturstift gegen Rötungen von La Roche Posay

Make-up

Grüner Korrekturstift gegen Rötungen von La Roche Posay

Wer im Kunstunterricht aufgepasst hat weiß: in der Farbenlehre ist grün die Komplementärfarbe von rot. Komplementär sind zwei Farben, die sich im Farbkreis gegenüberstehen, wie eben Rot und Grün. Manchmal werden diese Farben auch als Gegenfarben bezeichnet. Warum ich euch das erzähle? Auch in der dekorativen Kosmetik, sprich Make-up, geht

mehr lesen
Make-up richtig auftragen bei Rosacea

Make-up

Make-up richtig auftragen bei Rosacea

Eine der meist gestellten Fragen nach der Diagnose „Rosacea“ ist die folgende: „Aber schminken darf ich mich doch noch, oder?“ Zum Glück lautet die Antwort „Ja, du darfst dich schminken!“, denn viele Betroffene gehen nur äußerst ungern ohne Make-up aus dem Haus und decken Rötungen und Pusteln mit einer Foundation

mehr lesen